Suche
  • Spezialisten für Berufsstrategie und Personalentwicklung
  • Inh. Anke Hollatz M.A.
Suche Menü

Schlüsselqualifikation – Interkulturelle Kompetenz

Interkulturelle Kompetenz ermöglicht professionelle Lösungen, die Menschen verbinden. Die Ausbildung zur Trainerin / zum Trainer für Interkulturelle Kompetenz vermittelt Ihnen die Fähigkeit in multikulturellen Teams sozial intelligent zu agieren. Es erwartet Sie ein spannender Methoden-Mix aus theoretischen Grundlagen und praxisorientierten Übungssequenzen.

In interdisziplinärer Kooperation bietet IDEALE Bildung Aktiv GbR die Ausbildung zur Trainerin / zum Trainer für Interkulturelle Kompetenz an. Ethnologen führen Sie als Kultur-Dolmetscher durch diese berufsbegleitende Ausbildung.

Die Ausbildung richtet sich an:

  • Personalverantwortliche in Unternehmen und Organisationen, die Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation im Bereich Human Resources integrieren möchten.
  • Bildungsreferent/Innen sowie Angestellte der Städte, Kommunen, Kammern oder Verbände, die durch Methodenkompetenz zur qualifizierten Multiplikatorin oder zum qualifiziertem Multiplikator werden.
  • Lehrerinnen und Lehrer, die Schule als Ort der Begegnung verstehen und für Schülerinnen und Schüler die Weichen für interkulturelle Kompetenzen stellen.
  • Studierende aller Fachrichtungen, die diese Schlüsselqualifikation als künftige Führungspersönlichkeit erwerben möchten.
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gesundheitswesen, die sich verstärkt den Herausforderungen im Umgang mit den unterschiedlichsten Kulturen, Sprachen und Religionen stellen.

Weitere Informationen und Möglichkeiten zur Förderung dieser Ausbildung erhalten Sie bei Anke Hollatz:

IDEALE Personalentwicklung / Ethnologische Praxis | Hellenstraße 61a, 56179 Vallendar | Telefon: 0261 96376247 | E-Mail: info@ideale-personalentwicklung.de

Download des Inoflyers